Direkt zum Inhalt
background Layer 1

Über 200 Familien feiern Famigros Ski Day an der Lenk

Während in PyeongChang die Abfahrt der Männer abgesagt werden musste, genossen an der Lenk dieses Wochenende mehr als 200 Familien einen wunderbaren Tag im Schnee. Und die gute Stimmung machte die ausbleibende Sonne mehr als vergessen.

Mit dem Event an der Lenk startete der Famigros Ski Day in die zweite Hälfte der Saison. Beim neunten Skitag des Jahres freute sich Swiss-Ski bereits zum sechsten Mal über mehr als 200 Familien. Damit sind die Veranstalter sehr zufrieden mit der Halbzeitbilanz.

Die Lenk verbrachte trotz fehlendem Sonnenschein einen wunderbaren Familientag. Ab 8.30 Uhr trudelten die Familien beim Wallegg-Lift ein und bereiteten sich bis 10.30 Uhr individuell auf das Familienskirennen, welches an jedem Famigros Ski Day durchgeführt wird, vor. Das lokale OK der Lenk stärkte die Teilnehmenden am Mittag mit einer leckeren Bolognese auf Hörnli. Währenddessen sorgten wie immer die Sponsoren Famigros, Rivella und SportXX sowie Swiss-Ski und die Suva mit ihren Ständen für die Unterhaltung.

Fotos | Videos

Mit Vollgas durch den Februar
Wie den ganzen Winter schon geht es Schlag auf Schlag im Februar. Am nächsten Wochenende folgt das Doppelweekend zusammen mit dem Grand Prix Migros auf dem Stoos. Und am 24. und 25. Februar freut sich Sörenberg gleich auf zwei Austragungen des Famigros Ski Day und ist so für einen würdigen Abschluss des Monats Februar verantwortlich.

Hier findest du alle Events