Direkt zum Inhalt
background Layer 1

Weiter geht’s in Meiringen und Morgins

Nach einem grandiosen Eröffnungswochenende am Flumserberg und dem verschobenen Event von Wildhaus, geht es nun wie geplant weiter im Famigros Ski Day Kalender. Am kommenden Wochenende trifft sich die Famigros Ski Day Familie in Meiringen-Hasliberg und ein Tag darauf in Morgins.

Zu Gast im Haslital

Am Samstag, dem 12. Januar, findet der dritte Event der Famigros Ski Day Saison 2018/19 statt. Das Haslital, eingebettet zwischen den Pässen Brünig, Grosse Scheidegg, Susten und Grimsel, bietet 60 abwechslungsreiche Pistenkilometer. Die Nachfrage nach dem Skitag im Haslital war riesig und führte dazu, dass der Event im Berner Oberland ausverkauft ist. Rund 320 Familien werden die Pisten in Meiringen rocken. Und wer weiss, vielleicht wird auch die eine oder andere Familie den einheimischen Zwerg Muggestutz auf der Piste antreffen.

Übrigens: Auch Familien der Sportorganisation für Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung sind am Famigros Ski Day herzlich willkommen. Offiziell ist Special Olympics am 12. Januar in Meiringen-Hasliberg dabei. Das effektive Leistungsvermögen spielt dabei keine Rolle!

Les Portes du Soleil am Sonntag

Am Sonntag, dem 13. Januar, verschiebt sich das Village des Famgiros Ski Days ins Wallis. Morgins, Bindeglied zwischen dem Schweizer und dem Französischen Teil der Portes du Soleil, war bereits vor zwei Jahren Gastgeber eines Famigros Ski Days. Nach einem Jahr Absenz sind wir zurück in der Heimat von Skirennfahrer Didier Défago. Das Bergdorf ist Ausgangspunkt zum Mega-Skigebiet der "Portes du Soleil". Der Blick auf die Bergkette Dents du Midi ist und bleibt einzigartig. Auch im Wallis werden die Familien ein Plauschrennen absolvieren, sich im Village austoben und eine leckere Mittagsverpflegung geniessen.

Das Beste: In Morgins gibt es noch freie Plätze! Also warte nicht lange und melde deine Familie jetzt an und erlebt zusammen spontan einen tollen Skitag im wunderschönen Morgins.

 

Anmeldung Morgins