Direkt zum Inhalt
background Layer 1

Sonnenschein, Trychler und Guggen ?

Am vergangenen Wochenende besuchten 550 wintersportbegeisterte Familien Sörenberg. Der 12. und 13. Famigros Ski Day des Winters waren restlos ausverkauft und wurden durch Sonnenschein und musikalische Unterhaltung begleitet.

Rund 550 Familien pilgerten während zwei Tagen an den letzten Doppelevent der diesjährigen Saison. Auf Kinder und Eltern warteten bestens präparierte Pisten und Frühlingswetter. Der traumhafte Sonnenschein sorgte dafür, dass die Fotografen von Alphafoto eine Unmenge an Kandidaten für die Best-of Galerie der Saison bereitstellen konnten. Der Titel für die unermüdlichste Treichlergruppe wurde jedoch bereits am Wochenende vergeben. Die Trychlergruppe Schimbrig unterstützte die Familien am Pistenrand während dem ganzen Tag. Wie viele "Trychler" heute Morgen von einem grandiosen Muskelkater zur Arbeit begleitet wurden, bleibt ungewiss.

Die Familie Michel aus Kerns und die Familie Mani aus Oey absolvierten den Riesentorlauf am schnellsten. Die Sieger durften sich an der Rangverkündigung von der Guggenmusik Rothornfäger Sörenberg feiern lassen.

Erfrischung und Spiele bei BWT

Gerade aufgrund des schönen Frühlingswetters und unzählig absolvierten Pistenkilometer wurde das BWT Zelt im Village zahlreich besucht. Die BWT-Trinkflasche diente als erlösender Durstlöscher während dem Skifahren und das Fischen von Enten war eine spassige Abwechslung zum Pistengaudi.

Der Monat März

Familien, welche im März gerne einen gemeinsamen Wintersporttag erlebten möchten, haben noch vier Möglichkeiten an einem Famigros Ski Day teilzunehmen. In Airolo, Lenk, Braunwald und am Col des Mosses sind noch Plätze frei.

Anmeldung

3.3.2019 Airolo

10.3.2019 Lenk

17.3.2019 Braunwald

24.3.2019 Col des Mosses