Direkt zum Inhalt
background Layer 1

Sicherheit geht vor!

Wer Ski fährt, ist schnell einmal mit derselben Geschwindigkeit unterwegs wie ein Autofahrer innerorts. Und leider schlechter geschützt. Damit der Skiplausch ein Plausch bleibt, ist ein guter Rückenprotektor unerlässlich. Besonders empfehlenswert ist er für Kinder, die viel häufiger stürzen als geübte Erwachsene. Aber auch manch ein fortgeschrittener Fahrer war schon froh darüber, dass er «gepanzert» die Piste hinunterfuhr. Wenn man die schweren Folgen eines Sturzes bedenkt, lohnt sich die Investition in einen Rückenpanzer.

Der Wintertipp Nummer 2 von SportXX hilft euch die richtige Grösse für den Rückenprotektor zu finden!

Hier geht's zum Video