Direkt zum Inhalt
background Layer 1

Die Kälte tat dem Spass keinen Abbruch

 

Über 440 Familien erfüllten den elften und zwölften Famigros Ski Day mit all der Wärme, welche das Wetter vermissen liess. Auf dem Sörenberg wurde getanzt, gelacht und natürlich Ski- und Snowboardgefahren.

Würdiger kann man einen Februar gar nicht beenden. Zum Abschluss des aktuellen Monats lud der Sörenberg mit einem Doppelweekend zum Famigros Ski Day ein. Rund 440 Familien nahmen diese Einladung an und genossen diesen einmaligen Skitag. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag liess das Wetter die Organisatoren zwar im Stich, doch mit all der mitgebrachten Freude der Teilnehmenden wird sich heute niemand mehr ans Wetter erinnern.

Natürlich stand auch im Entlebuch das Familienskirennen auf dem Programm. Dort gibt es zwar tolle Preise zu gewinnen, doch die Familie Kaech brachte es mit einem Foto auf Instagram auf den Punkt: "Gemäss dem olympischen Motto: Mitmachen kommt vor dem Sieg."

Fotos | Videos

Zweites Doppelweekend der Saison
Die Famigros Ski Days 11 und 12 waren beide ausgebucht. Somit konnte auch das zweite Doppelweekend nach dem Flumserberg im Dezember eine volle Teilnehmerzahl aufweisen. Unglaublich!

Der Breitensport-Event von Swiss-Ski zieht nun in seinen letzten Monat der Saison. Im März stehen jedoch noch fünf Veranstaltungen in fünf verschiedenen Kantone statt. Der Start macht am 4. März Airolo. Es sind noch Plätze frei, also nichts wie los und einen Skitag für die ganze Familie ergattern.

Zu den Events im März